Das Portal Finanztip wurde verurteilt

Das “Ver­brau­cher­portal” Finanztip wurde wegen Schleich­wer­bung und Irre­füh­rung ver­ur­teilt. Ich finde das gut.

Ich habe vor kurzem in einem Video erläu­tert, warum es gefähr­lich sein kann, sich aus­schließ­lich auf Tipps aus solchen Por­talen und Kolumnen zu ver­lassen. Das aktu­elle Urteil zeigt, dass es durchaus auch einen Eigen­nutzen hinter den Ver­öf­fent­li­chungen solcher Portale gibt — auch wenn Neu­tra­lität vor­ge­geben wird.

Wenn Du einen unab­hän­gigen Rat haben möch­test, frag einfach einen aus­ge­bil­deten Berater, der auch für seine Bera­tung haftet.

Hier kannst Du einen Termin mit mir aus­ma­chen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.